Tolle Möbel für eine Spende zur Deckung unserer Raumkosten! Viele Kleinmöbel werden vielleicht schon länger nicht mehr genutzt. Andere Menschen könnten sie gut gebrauchen. Manche Möbel haben schon leichte Fehler und Abnutzungserscheinungen: Also auf den Müll damit? Nein!

Wir sammeln diese Kleinmöbel (auch Lampen, Kühlschränke, Elektrogeräte, Computer, Musikanlagen und Eisenkleinteile...) und geben sie an alle, die sie brauchen, gegen eine Spende zur Deckung unserer (Raum-)Kosten wieder aus. Kleine Reparaturen und Polituren an den Möbeln und den Elektrogeräten können wir selbst durchführen.

Besuchen Sie uns auch, wenn Sie schöne, sehr günstige Kleinmöbel brauchen und dabei gleichzeitig ein Experiment verabredeten Wirtschaftens unterstützen wollen! Bringen Sie uns Kleinmöbel, die Sie zu schade zum Wegwerfen finden. Zur Zeit können wir keine Möbel bei Ihnen abholen. Die Möbel sind für alle Menschen zum persönlichen Gebrauch gedacht.

Richtig große Möbel (Schrankwände, Polstergarnituren, große Sofas...) können wir aus Platzgründen nicht annehmen. An unseren Pinnwänden im Kleinmöbellager oder im Umsonstladen können Sie jedoch gerne dafür neue BesucherInnnen suchen.

Am Samstag, den 1. Juni eröffnen wir ab 10 Uhr bis 16 Uhr die Türen unserer neuen Räumen in der ehemaligen Viktoria-Kaserne in der Bodenstedtstraße 16. Es werden bei Kaltgetränken, Kaffee und Kuchen alle Projekte vor Ort geöffnet sein: der Umsonstladen, das Kleinmöbellager und das Repair-Café. Bringt gern gut erhaltene Dinge für den Umsonstladen mit, um die Regale zu füllen (Kleidung, Bücher, Kleinmöbel, Spiele, Küchenutensilien usw.). Bringt kaputte Elektrogeräte mit – das Repair-Café wird geöffnet sein! Auch Messer und Scheren können wir schleifen. Bringt Fragen, Kaffeedurst und Kuchenhunger mit – wir sorgen für alles (Kuchenspenden nehmen wir natürlich trotzdem gerne).

Die Gebäude der ehemaligen Victoria-Kaserne werden inzwischen als selbstverwalteter Gewerbehof von der Fux Genossenschaft für Kleingewerbetreibende, Künstler*innen und soziale Initiativen betrieben. Wie es zu unserem Umzug zur Fux Genossenschaft kam, kannst du der Seite Unser Weg zu Fux entnehmen. Die Bodenstedtstraße geht von der Max-Brauer-Allee ab und grenzt an den Sportplatz des SC Teutonia. Auf der Umgebungskarte kannst du dir verschiedene Wege zu unseren Räumen anzeigen lassen.

Aktuelle Meldungen
  • BITTE BEACHTEN: Wir nehmen momentan in allen unseren Projekten, allen voran im Umsonstladen, keine Sachspenden an. Wir haben dankenswerter weise in letzter Zeit sehr viele Sachspenden erhalten. Jetzt haben wir schlicht keinen Lagerplatz mehr frei.
  • Freitags hat der Umsonstladen diesen Monat erst ab 13 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeit geht dann normal bis 16 Uhr. Wann wir Freitags wieder ab 10:30 Uhr öffnen, steht noch nicht fest.
  • Willst du bei uns mitmachen und z.B. eine Schicht im Umsonstladen betreuen oder ein ganz neues Projekt starten? Dann melde dich einfach bei uns über unser Kontaktformular!
  • Wenn Du Dinge für gute Zwecke und weiteren Gebrauch weitergeben willst, dann kannst du z.B. auch folgende andere Möglichkeiten nutzen: Du kannst gut erhaltene Kleidung und Dinge des täglichen Gebrauchs bei Hanseatic Help vorbeibringen. Du kannst über das Internet-Portal nebenan.de Dinge für Deine Nachbarn anbieten. Du kannst im Treppenhaus Deines Wohnhauses einen Umsonsttisch aufstellen und darüber innerhalb Deiner Hausgemeinschaft Dinge austauschen.
  • Ein Überblick über andere Projekte und Tauschkisten in Hamburg, bei denen du Dinge weitergeben kannst.

Kleinmöbellager
Bodenstedtstraße 16
22765 Hamburg
Tel.: 040 - 22 85 93 41
umsonstladen@ak-loek.de
 
Öffnungszeiten
Montags 16.00 - 18.00
Dienstags 18.30 - 20.30
Mittwochs 16.00 - 19.00
Freitags 13.00 - 16.00
Samstags 10.00 - 12.30