Vom Bügeleisen ist die Schnur durchgescheuert, mein schöner, alter Plattenspieler tut es nicht mehr... Zum Beispiel Staubsauger, Heizgeräte, Verstärker, Boxen, Musikanlagen … mit leichten Fehlern können wir gemeinsam reparieren. Für Lötarbeiten ist Ausrüstung vorhanden. Computer können wir aufbauen bzw. aufrüsten. Auch Messer und Scheren werden auf Nachfrage geschliffen.

Kommt mit euren Geräten vorbei und wir schauen zusammen, ob es noch zu richten geht. Dabei verstehen wir uns als Hilfe zur Selbsthilfe. Wir wollen die Sachen nicht einfach für Euch reparieren... Wir haben Werkzeug zur Elektro- und Elektronikreparatur für euch da. Für euer Zufassen können wir natürlich keine Haftung übernehmen. Wir bitten um eine Spende zur Deckung unserer Kosten.

Besucherin in Reparaturwerkstatt

Am Samstag, den 1. Juni eröffnen wir ab 10 Uhr bis 16 Uhr die Türen unserer neuen Räumen in der ehemaligen Viktoria-Kaserne in der Bodenstedtstraße 16. Es werden bei Kaltgetränken, Kaffee und Kuchen alle Projekte vor Ort geöffnet sein: der Umsonstladen, das Kleinmöbellager und das Repair-Café. Bringt gern gut erhaltene Dinge für den Umsonstladen mit, um die Regale zu füllen (Kleidung, Bücher, Kleinmöbel, Spiele, Küchenutensilien usw.). Bringt kaputte Elektrogeräte mit – das Repair-Café wird geöffnet sein! Auch Messer und Scheren können wir schleifen. Bringt Fragen, Kaffeedurst und Kuchenhunger mit – wir sorgen für alles (Kuchenspenden nehmen wir natürlich trotzdem gerne).

Die Gebäude der ehemaligen Victoria-Kaserne werden inzwischen als selbstverwalteter Gewerbehof von der Fux Genossenschaft für Kleingewerbetreibende, Künstler*innen und soziale Initiativen betrieben. Wie es zu unserem Umzug zur Fux Genossenschaft kam, kannst du der Seite Unser Weg zu Fux entnehmen. Die Bodenstedtstraße geht von der Max-Brauer-Allee ab und grenzt an den Sportplatz des SC Teutonia. Auf der Umgebungskarte kannst du dir verschiedene Wege zu unseren Räumen anzeigen lassen.

Individuelle Reparaturtermine außerhalb unserer Öffnungszeiten gibt es nur nach vorheriger Absprache per E-Mail oder telefonisch.

Zur Bereicherung des Werkstattteams suchen wir weiter Leute, die Lust haben sich in diesem Bereich durch Zeit und Idealismus einzubringen. Ideal wäre es, wenn du z.B. Radio/Fernsehtechniker oder ähnliches gelernt hast. Wir können mir uns aber auch gut vorstellen, dass andere berufliche Fähigkeiten eine sinnvolle Ergänzung darstellen würden.

Aktuelle Meldungen
  • BITTE BEACHTEN: Wir nehmen momentan in allen unseren Projekten, allen voran im Umsonstladen, keine Sachspenden an. Wir haben dankenswerter weise in letzter Zeit sehr viele Sachspenden erhalten. Jetzt haben wir schlicht keinen Lagerplatz mehr frei.
  • Freitags hat der Umsonstladen diesen Monat erst ab 13 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeit geht dann normal bis 16 Uhr. Wann wir Freitags wieder ab 10:30 Uhr öffnen, steht noch nicht fest.
  • Willst du bei uns mitmachen und z.B. eine Schicht im Umsonstladen betreuen oder ein ganz neues Projekt starten? Dann melde dich einfach bei uns über unser Kontaktformular!
  • Wenn Du Dinge für gute Zwecke und weiteren Gebrauch weitergeben willst, dann kannst du z.B. auch folgende andere Möglichkeiten nutzen: Du kannst gut erhaltene Kleidung und Dinge des täglichen Gebrauchs bei Hanseatic Help vorbeibringen. Du kannst über das Internet-Portal nebenan.de Dinge für Deine Nachbarn anbieten. Du kannst im Treppenhaus Deines Wohnhauses einen Umsonsttisch aufstellen und darüber innerhalb Deiner Hausgemeinschaft Dinge austauschen.
  • Ein Überblick über andere Projekte und Tauschkisten in Hamburg, bei denen du Dinge weitergeben kannst.

Repair-Café
Bodenstedtstraße 16
22765 Hamburg
Tel.: 040 - 22 85 93 41
werkstatt@ak-loek.de
 
Öffnungszeiten
Dienstags 10.00 - 13.45
Erster Dienstag im Monat 10.00 - 18.00