Wir sind Mitglied und Mieter in der Fux Genossenschaft. Die Fux Genossenschaft betreibt die ehemalige Viktoria-Kaserne im Zeiseweg, Ecke Bodenstedtstraße in Altona-Altstadt als "gemeinschaftlich betriebenen Produktionsort für Kunst, Kultur und Gestaltung, Gewerbe und Bildung, kleine Firmen sowie soziale Organisationen".

Beim Umsonstfest arbeiten wir mit dem Centro Sociale in der Sternstraße, am Rande des Karolinenviertels zusammen. Das Centro Sociale ist ein "politisches, soziokulturelles Zentrum" mit "nicht-kommerziellen Räumen für unterschiedlichste Veranstaltungen ohne Verzehrzwang und Eintrittsgeld".

Ein weiterer Kooperationspartner ist der "Hof vorm Deich" mit der Tomatenretter -Kampagne. Schwerpunkt von Tomatenretter e.V. ist die eigene Saatgutgewinnung und die Verbreitung von sehr vielen verschiedenen alten, samenfesten Sorten von Tomaten. Daneben gibt es inwischen einen Selbstversorgungsanbau von Gemüse und eine Streuobstwiese im Aufbau und eine Solidarische Landwirtschaft.

Wir haben den Aufruf der Kampagne Hamburg muss Handeln unterzeichnet. "Hamburg muss Handeln" ist ein Zusammenschluss von über 250 Hamburger Unternehmen, Organisationen und Verbänden, die sich hinter Fridays for Future stellen. Wir die Hamburger Politik dazu auf, Stellung zu den Forderungen von Fridays for Future zu nehmen und konsequent für mehr Klimaschutz zu handeln.

Wir sind nicht der einzige Umsonstladen oder Repair-Café in Hamburg. Auf unserer Umsonstnetz Hamburg Karte findest du weitere Umsonstläden, Repair-Cafés, Tauschkisten, Bücherregale und Foodsharing Stationen. Falls du noch weitere Stationen in Hamburg kennst, dann gib uns bitte Bescheid.

7. September 2020, 19.00 Uhr
AK LÖK Plenum
Weitere Infos
 

Arbeitskreis Lokale Ökonomie e.V.
Bodenstedtstraße 16
22765 Hamburg
 
Tel.: 040 - 22 85 93 41 (bitte während der Öffnungszeiten anrufen)
 
info@ak-loek.de
 
Bankverbindung:
IBAN: DE78 4306 0967 2027 9045 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank
 
Flyer als Download

Folge uns auf:,