Musik: drinnen auf der Bühne ab 14.30 bis 23 Uhr

ab 14.30 Uhr Drum-Circle der 'Freien Uni Hamburg' - Ein offener Trommelkreis, bei dem jedeR mitmachen kann.
ab 16.00 Uhr Impromptü - Improvisationstheater
ab 17.00 Uhr Agarrate Catalina - Latin Rock Band
ab 18.00 Uhr Do Not Eat - Alternative Powerpop
ab 19.15 Uhr get the last clap
ab 20.30 Uhr Spitting Sharks - Rockabilly Ska-Punk
ab 22.00 Uhr The Sovereigns - Ska-Punk.

Musik: draußen auf der Straße ab 14 bis 21 Uhr

ab 15.00 Uhr Tief Türkis - Pop-Musik einer Nachwuchs-Musikerin
ab 15.45 Uhr Magic Thomas - ein junger Zauberkünstler
ab 16.30 Uhr Rositas Puppenbühne - Die Puppentheater-Gruppe der peace brigades international führen Stücke zur Lage der Menschenrechte auf der Welt auf.
ab 17.30 Uhr Wohnstadt - Singer / Songwriter
ab 18.30 Uhr Nikolaus Wiedecke - Singer / Songwriter

Aktivitäten zum Mitmachen draußen ab 14 Uhr bis abends

Malen für Jeden
ab 14 Uhr 30 mitgebrachte Küchenmesser umsonst schleifen lassen am AK LÖK - Infostand
ab 15 Uhr Jonglier-Workshop
Bastelecke mit Anleitungen zum Eigenbau eines Windrades? zur Stromerzeugung und eines Solar-Backofens zum Brot backen. Im Solar-Backofen wird auch während des Festes Brot gebacken werden.
Am Stand der Gruppe KonsuMensch - Stadtführungen zu Konsum und Globalisierung kann man sich bei interaktiven Spielen mit den Arbeitsbedingungen und Umweltbilanzen des weltweiten Handels auseinander setzen und über Alternativen für den individuellen Konsum nachdenken.

Essen und Trinken draußen ab 14 Uhr bis abends

Das Cafe Libertad Kollektiv schenkt wie die Jahre zuvor wieder leckeren zapatistischen Kaffee aus. Direkt daneben wird es frischen Tee aus einem Samovar geben.
In der Umsonstküche kochen die Aktiven des Umsonstkiosk im Gängeviertel vegetarische Gerichte. Daneben können alle die mögen, sich mit etwas Selbstgebackenem oder Selbstgekochtem am offenen Büffet beteiligen.

Umsonstflohmarkt draußen ab 14 Uhr

An den Umsonstständen können nützliche Dinge abgegebenen oder mitgenommen werden: Bücher, CD's, Kleidung, Haushaltsgegenstände, Spielsachen, etc. Es wird auch einen Pflanzen-Verschenkstand mit Topfplanzen geben.
Neben unserem Umsonstladen werden auch der Umsonstladen in Harburg und der Umsonstladen Kostnix aus Billstedt vertreten sein.

Infostände von sozialen oder politischen Initiativen draußen ab 14 Uhr bis abends

Initiative Moorburgtrasse stoppen
Das Netzwerk Grundeinkommen Hamburg informiert über die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen für Alle.
Greenpeace Jugend Hamburg
Die peace brigades international Regionalgruppe Hamburg informiert über die Unterstützung von Menschenrechtsaktivisten weltweit.
Der Tauschring Ottensen - Eimsbüttel wird über seine Arbeit informieren.

Kinderprogramm draußen ab 14 Uhr bis 18 Uhr

Neben verschiedenen Angeboten zum Malen, zum Basteln und zum Spielen mit Riesenseifenblasen gibt es zum Austoben eine Hüpfburg und eine Rollenrutsche.

Und zu guter Letzt: da ein Fest nicht allein durch Aktivität angenehm wird, gibt es eine Chill-Out Ecke zum Entspannen und abends kann mensch dann an den Feuertonnen sitzen das Fest ausklingen lassen.

Umsonstfest
Sternstraße 2
20357 Hamburg
Tel.: 0157 - 87 49 53 03
umsonst-fest@web.de
 
Termin 2020: tba
 
AK LÖK Flyer

Mach mit beim Fest:
mit einer Aktion
mit einem Umsonststand
mit einem Infostand

Du kannst uns helfen:
bei der Organisation
bei Flyern und Plakatieren
beim Auf- und Abbau
beim Kochen